Muss man über dieses Spiel einen Test schreiben? Wahrscheinlich nicht, denn die meisten werden es schon kennen. Ich mache es trotzdem. Denn zumindest ich kannte es nicht bevor unsere Tochter ins Spielealter kam.

Kurz gesagt: Es lohnt es sich. Denn das Spiel macht Spaß, ist kindgerecht, kurzweilig, bunt und fröhlich. Damit habe ich auch schon verraten, dass mir das Spiel richtig gut gefällt und ich eine Kaufempfehlung ausspreche.

Aber natürlich gehe ich noch ein bisschen mehr ins Detail. Denn falls ihr das Spiel wirklich noch nicht kennt, schaden ein paar Infos wahrscheinlich nicht.

Wie immer: Dieser Artikel ist nicht vom Hersteller gesponsert und repräsentiert meine ganz persönliche Meinung. Allerdings enthalten Text und Bilder Partner-Links und damit Werbung.

Die Eckdaten von HABAs Obstgarten

  • Altersbereich: 3 bis 6 Jahre
  • Spieler: 1 bis 8 Spieler
  • Spieldauer: 10 – 15 Minuten
  • Spielart: Brettspiel, Würfelspiel
  • Lernziele: Erste Regeln, Farben, erste Strategie
  • Inhalt: Spielplan, 10 Äpfel, 10 Birnen, 10 Kirschen, 10 Pflaumen, 4 Obstkörbe, 9 Puzzleteile, Würfel, Anleitung

Kurzbeschreibung des Herstellers

So ein frecher Rabe! Stibitzt einfach die saftig-süßen Früchte von den Bäumen. Die Kinder müssen schnell Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen pflücken. Etwas Glück brauchen sie schon, damit das leckere Obst in ihren Körbchen landet. Können die Kinder ihre Ernte einholen, bevor der Rabe wieder auftaucht?

Qualität, Material und Verpackung

Haba Obstgarten

Bei HABA-Spielen gibt es selten etwas Negatives über die Materialien und Spielfiguren zu sagen. So auch hier.

Mir gefallen besonders die Obstteile. Sie sind relativ klein, schön bunt und so gestaltet, dass auch Äpfel und Birnen gut auf das Spielfeld zu stellen sind.

Braucht man sie mal gerade nicht fürs Brettspielen, dann kann man sie auch wunderbar als Füllung für einen Kaufladen oder fürs Puppenpicknick verwenden, oder um in der Spielküche einen leckeren Obstsalat zuzubereiten.

Haba Obstgarten

Auch die kleinen Obstkörbchen sind niedlich und gut gemacht, und eignen sich gut fürs freie Spielen.

Der Spielplan ist größer als gedacht. Kleinere Kinder haben mitunter Schwierigkeiten, Obst von den weiter entfernten Bäumen zu pflücken. Dafür ist er schön illustriert und sehr robust.

Die Puzzleplättchen sind wie erwartet. Der Sonderwürfel ist übergroß und liegt gut in der Hand.

Die Box ist groß, allein schon wegen des großen Spielplans. Man hätte sie allerdings ein gutes Drittel kleiner gestalten können. Da ist noch Luft drin.

Insgesamt macht das Spiel einen sehr wertigen Eindruck. Die Materialien rechtfertigen aus meiner Sicht durchaus das mittlere Preisniveau.

So wird mit dem Obstgarten von HABA gespielt

Aufbau

Haba Obstgarten

Das Obst – Äpfel, Pflaumen, Kirschen und Birnen – wird auf die entsprechenden Bäume auf dem Spielplan verteilt.

Jeder Mitspieler bekommt einen der Obstkörbe. Bei mehr als 4 Spielern wird in Teams gespielt.

Vor dem ersten Mal spielen muss man die Teile des Rabenpuzzles aus dem Rahmen lösen. Die Teile werden neben dem Spielplan bereitgelegt. Den Würfel sollte man ebenfalls bereitlegen.

Spielablauf

Es wird reihum gewürfelt.

  • Zeigt der Würfel eine Farbe, dann nimmt der Spieler eine entsprechende Frucht und legt sie in sein Körbchen. Ist keine Frucht mehr am Baum, dann kommt der nächste an die Reihe.
  • Zeigt der Würfel den Obstkorb, darf sich der Spieler eine beliebige Frucht aussuchen.
  • Zeigt der Würfel den Raben, wird ein Puzzleteil in die Mitte des Spielfeldes auf seinen Platz gelegt.

Ziel und Ende des Spiels

Haba Obstgarten

Das Ziel des Spieles ist, das gesamte Obst von den Bäumen zu pflücken, bevor das Rabenpuzzle vollständig ist. Denn sonst schnappt sich der Rabe die Früchte.

Gelingt es den Spielern, alle Früchte in ihre Obstkörbchen zu legen, bevor alle 9 Puzzleteile zusammengelegt sind, dann gewinnen alle Kinder gemeinsam. Ist der Rabe komplett bevor die Bäume leer sind, haben alle Spieler gemeinsam verloren.

Das Spiel an sich

Es handelt sich hier um ein Würfel- und Glücksspiel, das auch schon kleinere Kinder gut mitspielen können. Die Regeln sind einfach, die Spielelemente kindgerecht, und die Qualität des Spiels so hoch, dass es auch kleineren Kindern für lange Zeit standhält.

Haba Obstgarten

Für kleinere Kinder ist es durchaus angemessen, dass hier nicht gegeneinander, sondern miteinander gespielt wird. Trotzdem wäre es aus meiner Sicht relativ einfach gewesen, hier noch eine Spielvariante mit Wettbewerb für etwas ältere Kinder einzubauen.

Erstes, einfaches Strategieverständnis kann erklärt und geübt werden. Ab etwa 3 oder 4 Jahren verstehen die Kinder, dass es mehr Sinn macht bei Wahlmöglichkeit die Früchte von den Bäumen zu nehmen, an denen noch das meiste Obst hängt.

Bei kleinen Kindern kann man ein bisschen Feinmotorik und eingeschränkt Farben trainieren.

Trotzdem würde ich das Spiel nicht als Lernspiel einstufen, da es doch eher ein Würfel- und Gesellschaftsspiel ist. Aber es muss ja auch nicht jedes Spiel ein Lernspiel sein. Manchmal darf es auch einfach nur um den Spaß und das Miteinander beim Spielen gehen.

Meine Bewertung von HABAs Obstgarten

Es ist ein schönes, klassisches Brettspiel. Die Figuren und Elemente sind qualitativ hochwertig und kindgerecht.

Es handelt sich um ein einfaches Würfel- und Glücksspiel, das auch kleine Kinder ab 3 Jahren (oder sogar etwas früher) gut verstehen können. Es ist dabei kurzweilig und auch für Spieler sehr unterschiedlichen Alters gut geeignet.

Falls euch dieses Spiel gefällt, ihr aber noch jüngere Kinder habt, dann eignet sich vielleicht auch dieses Spiel: Spieletest von ‚Mein erster Obstgarten‚ von HABA. Diese Variante ist schon für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Zusatzfrage: Braucht man den ‚großen‘ Obstgarten, wenn man den ‚kleinen‘ Obstgarten schon besitzt?

Diese Version des Obstgartens ist schon anspruchsvoller, als das Spiel ‚Mein erster Obstgarten‘. Trotzdem würde ich davon abraten, dieses Spiel zusätzlich zum ersten zu kaufen. Die Unterschiede sind nicht so gravierend, dass es zwei komplett unterschiedliche Spiele wären.

Aus meiner Sicht macht es mehr Sinn, ein anderes Spiel zu kaufen, das ein anderes Spielprinzip hat. Es gibt so viele…

Alle Spiele aus der Obstgarten-Reihe von HABA gibt es übrigens auch in einer praktischen Sammelbox.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here