Schwanger sein ist teuer! Zumindest könnte man das glauben, wenn man schon kurz nach dem positiven Test mit circa einer Million ‚Angeboten‘, ‚Must-Haves‘ und ‚Essentials‘ bombardiert wird. Egal wohin man geht oder schaut, irgendjemand möchte irgendetwas verkaufen.

Deshalb heute die gute Nachricht: Um organisiert und informiert durch die Schwangerschaft zu kommen, müsst ihr keinen Cent ausgeben. Ihr braucht nur ein paar praktische Links zu kostenlosen Apps, die euch von Anfang an begleiten.

Und die bekommt ihr hier!

Also spart euer Budget. Denn wenn ihr denkt, dass es jetzt schon schlimm ist, dann wartet mal ab, bis das Baby erst auf der Welt ist.

(Übrigens habe ich auch für diesen Zweck einen Artikel für euch: Baby und Minimalismus – was ihr braucht und was nicht!)

Kleiner Hinweis: Die Apps waren zum Zeitpunkt des Artikels kostenlos. Ich kann aber keine Garantie für die Zukunft geben. Bei einigen Apps gibt es eine kostenpflichtige Version oder in-App-Käufe. Darauf weise ich jeweils hin.

Und damit geht es auch schon los. Die Liste ist in keiner erkennbaren Reihenfolge. Wenn eure Lieblingsapp fehlt, dann lasst es mich in einem Kommentar wissen und ich füge sie hinzu. Vorschläge sind immer willkommen.

1 – Babycenter

Fangen wir gleich mit einer der All-Inklusive Apps an, die euch von Anfang an durch die ganze Schwangerschaft bis zur Geburt und sogar noch darüber hinaus begleiten.

Babycenter muss man mögen. Wenn man das tut, dann werdet ihr die App lieben.

Sie ist übersichtlich, enorm umfangreich, sehr stabil laufend und gibt euch eigentlich alles, was ihr an Info braucht. Die Tipps und Hinweise könnt ihr befolgen (müsst es aber nicht). Es kommen regelmäßig neue Inhalte hinzu. Wenn ihr alle Informationen lesen möchtet, dann reicht eine Schwangerschaft wahrscheinlich kaum aus.

Funktionen der App

  • Schwangerschaftskalender mit Tausenden hilfreicher Artikel. Dieser begleitet euch die gesamte Schwangerschaft und hat jeden Tag Tipps, Hinweise und Informationen
  • Interaktive Bilder zur fetalen Entwicklung
  • Videos zur Entwicklung und als Ratgeber
  • Fototagebuch. Für alle, die sehen wollen, wie der Bauch wächst
  • Austausch mit anderen Schwangeren in Foren und Gruppen
  • Vornamen-Suche
  • Alle Informationen werden von Experten überprüft

Babycenter im Playstore für Android
Babycenter im App-Store für IOS

2 – Schwangerschaft +

Schwangerschaft+

Full Service App mit allen möglichen Funktionen. Gleich vorab: Es gibt sie zwar für IOS und Android, sie ist aber auf dem IPhone wesentlich besser und macht sehr viel mehr Spaß. Die Android-Entwicklung hinkt etwas hinterher.

Trotzdem hat auch diese App einen erstaunlichen Funktionsumfang. Vom täglichen Kalender über jede Menge Artikel und Fotos bis Hinweise und Tipps zu praktisch jeder Frage, die in der Schwangerschaft aufkommen könnte.

Dazu kommt, dass ihr bei Schwangerschaft+ ein Tagebuch führen könnt, das etwas besser ist als bei anderen Apps in dieser Kategorie. Wenn ihr also täglicher Schreiber seid, dann schaut euch diese Lösung an.

Funktionen der App

  • Tägliche Schwangerschafts-Info
  • Farbige Scans und Bilder
  • Persönliches Tagebuch
  • Persönliches Gewichtsprotokoll
  • Aufzeichnung der Ärztetermine
  • Ernährungs-, Sport- und Wehen-Info
  • Trittzähler
  • Kontraktions-Timer
  • Einkaufsliste fürs Baby
  • Tausende von Babynamen
  • Babygröße-Ratgeber
  • Informationen zum wöchentlichen Schwangerschaftsverlauf

Schwangerschaft+ im Playstore für Android
Schwangerschaft+ im App-Store für IOS

3 – Schwangerschaft Tag für Tag

Schwangerschaft Tag für Tag

Noch eine ziemlich umfassende App. Sie ist zwar nicht ganz so umfangreich wie Babycenter, hat aber durchaus nützliche Funktionen. Auch das Design und die Umsetzung ist ein wenig anders.

Was mir persönlich nicht ganz so gut gefällt, ist dass die Übersetzung in einigen Fällen nicht wirklich ausgereift ist.

Trotzdem einen Blick wert.

Funktionen der App

  • Kalender mit täglichen und wöchentlichen Informationen, Hinweisen und Tipps.
  • Bilder von Baby im Mutterleib
  • 2D- und 3D- Ultraschall-Ansichten
  • Ultraschall-Videos
  • Ernährungstipps

Schwangerschaft Tag für Tag im Playstore für Android
Die App ist zurzeit nur für Android erhältlich

4 – AOK Schwanger

AOK Schwanger

AOK Schwanger ist eine App, die ich jeder Schwangeren ans Herz legen möchte – egal ob ihr AOK Mitglied seid oder nicht. Es schadet nämlich nie, ein paar Tipps von offizieller Seite zu bekommen.

Die App enthält neben dem fast schon obligatorischen Schwangerschaftskalender mit jeder Menge Tipps und Informationen auch Termine, Checklisten und Hinweise für Angebote eurer Krankenkasse. Da diese bei anderen Krankenkassen vergleichbar sind, ist das für alle hilfreich.

Denn ab dem positiven Test hat man jede Menge Fragen wie:
Was tun bei Schwangerschaftsbeschwerden? Wann und wo muss ich das Mutterschaftsgeld beantragen? Welche Untersuchungen finden wann und wie oft statt? Wie kann ich mich in der Schwangerschaft fit halten? Was kann ich bedenkenlos essen und trinken? Was sollte ich vor der Geburt packen? Was sollte mein Partner beachten?

Diese und noch mehr Fragen beantwortet die AOK App. Wirklich empfehlenswert.

Hinweis: Einige wenige Funktionen sind AOK Mitgliedern vorbehalten (siehe Liste).

Funktionen der App

  • Termine passend zum Zeitpunkt der Schwangerschaft
  • Countdowns
  • Wöchentliche Informationen zu Entwicklungsschritten
  • Informationen zu Besonderheiten während der Schwangerschaft und weitere AOK Angebote
  • Checklisten und wertvolle Tipps rund um das gesunde Leben in der Schwangerschaft
  • Literaturtipps
  • Informationen zu weiteren Serviceleistungen der AOK, wie z.B. der AOK Hebammensuche oder des AOK-Baby-Telefons
  • Bauch-Tagebuch
  • Gefühlstagebuch
  • Geschäftsstellensuche
  • Babynamengenerator
  • Meilensteine
  • Exklusiv für AOK-Versicherte: Tagebücher, um die Entwicklung des Bauchumfangs und Gewichtes zu dokumentieren. Absprung in das digitale Gesundheitsnetzwerk , um bei teilnehmenden Kliniken einen Termin zur Geburtsanmeldung zu vereinbaren. Wehenzähler.

AOK Schwanger im Playstore für Android
AOK Schwanger im App-Store für IOS

5 – Eltern – Schwangerschaft und Baby

Eltern - Schwangerschaft und Baby
Eltern – Schwangerschaft und Baby

Eltern! Spätestens wenn euer Kind auf der Welt ist, werdet ihr früher oder später Bekanntschaft mit dieser Zeitschrift machen. Ich persönlich habe sie abonniert und bin meistens auch recht zufrieden mit dem Inhalt 🙂

Die App ist sehr gut mit der App von Babycenter vergleichbar. Jede Menge Funktionen, die sich alle irgendwie um den Kalender scharen. Dort gibt es Infos zu so ziemlich jedem Thema, das man sich wünschen könnte.

Zusätzlich gibt es auch hier eine lebhafte Community, damit ihr euch mit anderen Müttern austauschen könnt.

Besonders empfehlenswert, wenn ihr eine App sucht, die euch über die Geburt hinaus auch im ersten Lebensjahr eures Babys begleitet.

Ich persönlich finde die Navigation nicht ganz optimal und ich hatte regelmäßig Probleme mit Abstürzen und nicht-funktionieren von einzelnen Features. Das scheint aber ein persönliches Problem zu sein. Also probiert es aus.

Die Funktionen der App

  • Informatives zu jeder einzelnen Schwangerschaftswoche
  • Expertentipps von Gynäkologen, Hebammen, Geburtsmedizinern und Kinderärzten
  • Organisatorisches zu Mutterschutz, Kindergeld, Elternzeit und vieles mehr
  • Unterhaltsame Quizze und Spiele für dein Kind
  • Meilensteine während Schwangerschaft und im ersten Jahr mit Baby
  • Tagebuch
  • Still- oder Fläschchenzeiten
  • Speichern von Gewicht, Bauchumfang und die wichtigsten Notizen
  • Erinnerungen zu den wichtigsten Terminen wie Vorsorgeuntersuchungen
  • Community mit zahlreichen Foren

Eltern im Playstore für Android
Eltern im App-Store für IOS

6 – Schwangerschaft Checklisten

Checklisten Schwangerschaft
Checklisten Schwangerschaft

Der Titel sagt euch eigentlich schon alles, was ihr wissen müsst.

Die App ist eine ziemlich gute und clevere Sammlung von allen möglichen Checklisten, die ihr im Laufe der Schwangerschaft brauchen könntet. Von Terminen über Untersuchungen bis Kliniktasche.

Keine großen Extras, keine Überfrachtung mit Artikeln oder Infos, keine unnützen Funktionen.

Trotzdem beantwortet die App alle wichtigen Fragen wie:
Welche Tests solltest du beim Frauenarzt ansprechen? Wann kannst du eine Amniozentese durchführen lassen? Wie kurz vor der Geburt darfst du noch in Urlaub fliegen und zurückfliegen?

Und vor allem hilft sie durch den Behörden- und Ämterdschungel. Damit nichts übersehen wird. (Die App bietet Informationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz)

Ich mag die App. Und wenn ihr auf Checklisten steht, dann ist es vielleicht auch das Richtige für euch.

Funktionen der App

  • Sämtliche Checklisten zum Thema Schwangerschaft in einer einzigen App
  • Wochenübersicht für Termine, Tests und ToDos
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Umstandsmode
  • Erstausstattung
  • Geburtsortwahl
  • Geburtsplan
  • Kliniktasche
  • Ämterfahrplan

Schwangerschaft Checklisten im Playstore für Android
Schwangerschaft Checklisten im App-Store für IOS

7 – Schwanger und Essen

Schwanger und Essen
Schwanger und Essen

Sehr interessante und informative App der Bayerischen Staatsregierung. Sie ist staatlich gefördert und wissenschaftlich fundiert.

Ihr bekommt hier Infos und Fakten zu Gewichtszunahme, Folsäure, Alkohol, Kaffee, Joggen, Sport usw. in der Schwangerschaft. Es gibt Workouts und Experten-Interviews. Die Informationen kommen von anerkannten Psychologen, Ernährungsmedizinern, Hebammen und Sportwissenschaftlern.

Das Rad wird hier natürlich nicht neu erfunden. Trotzdem hilft es, alle Infos rund um das Thema Ernährung auf einen Blick zu haben und nochmal sicherheitshalber nachzulesen. (Während man eine Tüte Chips knabbert 🙂 …)

An der Nutzerfreundlichkeit könnte man durchaus noch ein bisschen arbeiten. Wenn ihr euch für dieses Thema aber besonders interessiert, dann kann man darüber hinwegschauen.

Funktionen der App

  • Ernährungs-Check
  • Bewegungs-Check
  • Gewichts-Check
  • Wohlbefinden-Check
  • Sport-Video / Schwangeren-Workout
  • Experten-Interviews
  • Erinnerungsfunktion
  • Kalenderfunktion
  • Frauenarzt-, Hebammen- und Kurssuche
  • Fototagebuch mit Daumenkino
  • „Sag’s Papa“-Button
  • Rubbelkalender
  • Checklisten, z. B. To-do-Listen, Packliste fürs Krankenhaus etc.
  • Erinnerungsnotizen für die individuelle Vorsorge, Ultraschall, Geburtsvorbereitung etc.

Schwanger und Essen im Playstore für Android
Schwanger und Essen im App-Store für IOS

8 – Schwangerschaftsgymnastik

Schwangerschaftsgymnastik
Schwangerschaftsgymnastik

So sehr viel brauche ich auch hier nicht zu erklären. Der Titel spricht für sich. Schwangerschaftsgymnastik ladet ihr herunter, Schwangerschaftsgymnastik bekommt ihr.

Um genauer zu sein bekommt ihr 15 sanfte Übungen zur Kräftigung, Entspannung und Vorbereitung auf die Geburt. Das Ganze verpackt in einer übersichtlichen App, die stabil läuft.

Der Download lohnt sich.

Funktionen der App

  • 15 schwangerschaftsgerechte Übungsvideos mit gesprochener Übungsanleitung
  • vorgegebene oder persönlich zusammengestelltes Workout
  • offline nutzbar
  • persönliche Gewichtskurve mit Gewichtsüberwachung
  • App-Kurssuche für Hebammenkurse in deiner Nähe.

Schwangerschaftsgymnastik im Playstore für Android
Schwangerschaftsgymnastik im App-Store für IOS

9 – Die friedliche Geburt

Die friedliche Geburt
Die friedliche Geburt

Schon seit einigen Jahren ist es kein Geheimnis mehr, dass Meditation bei der Geburt eine wesentliche Rolle spielen kann. Oft wird es Hypnobirthing genannt, manchmal auch Trance, manchmal schlicht eine ‚positive Einstellung‘.

Dabei geht es sowohl um die Geburt an sich als auch um die Vorbereitung darauf.

Die App kann euch mit den verschiedensten Meditationen durch die Schwangerschaft und die Geburt begleiten. Sie sind von Experten geprüft und sehr angenehm was Stimm- und Sprechqualität anbelangt.

Hinweis: Nicht alle Meditationen und Trancen in dieser App sind kostenlos. Trotzdem finde ich die App nicht schlecht. Vor allem dann, wenn ihr am Hypnobirthing interessiert seid und erfahren wollt, ob die Methode etwas für euch ist. Selbst wenn ihr nicht für die kostenpflichtigen Variante bezahlen wollt, halte ich die 2 kostenfreien Meditationen besser als das, was ihr alternativ angeboten bekommt.

Funktionen der App

  • App enthält Trancen, die helfen können, Ängste abzubauen, sich mit dem Baby zu verbinden und eine friedliche Geburt zu erleben
  • Kostenloser Zugriff auf zwei Beispiel-Meditationen in voller Länge
  • Zugang zum kostenlosen wöchentlichen Podcast, mit vielen nützlichen Ratschlägen rund um eine glückliche Geburt
  • Die Trancen sind komplett in deutscher Sprache und wurden von einem Facharzt für Psychosomatik geprüft

Die App enthält u.a. folgende Trancen:

  • Einschlaf-Meditation für Schwangere (in voller Länge – kostenlos)
  • Meditation „Kraft tanken“ (in voller Länge – kostenlos)
  • Geburtsvorbereitungs-Trance (lang)
  • Geburtsvorbereitungs- Trance (kurz)
  • Geburtsvorbereitungs-Trance (für Fortgeschrittene)
  • Vorbereitungs-Trance für eine Geburt im Krankenhaus oder Geburtshaus
  • Trance zur Vorbereitung auf einen geplanten Kaiserschnitt
  • Trance bei vorzeitigen Wehen
  • Trance zur Angstauflösung (z.B. nach einer traumatischen Geburt)
  • Trance zur Vorbereitung auf eine Damm-Massage
  • Trance zur Verarbeitung eines Kaiserschnitts
  • Trance während der Geburt (Dauerschleife)
  • Entspannung im Wochenbett
  • Trance zur Synchronisation mit dem Schlafrhythmus deines Babys

Die friedliche Geburt im Playstore für Android
Die friedliche Geburt im App-Store für IOS

10 – Contraction Timer

Contraction Timer

Manchmal möchte man keine App mit gefühlt 300 völlig unnötigen Funktionen. Manchmal möchte man nur eine App, die eine Sache macht. Und die dafür gut.

Contraction Timer ist so eine App. Es ist ein Wehenzähler, der leicht zu benutzen und zu navigieren ist. Allerdings Vorsicht! Die App ist in englischer Sprache.

Ich habe sie selbst während der Geburt meiner Tochter benutzt und habe die einfache Oberfläche und intuitive Benutzung wirklich geschätzt. In dem Moment hat man wirklich keine Lust, durch alle möglichen Menüpunkte zu scrollen, bis man die richtige Funktion gefunden hat.

Die App ist an sich kostenlos. Es gibt allerdings einige wenige Funktionen, wie das Teilen der Daten, die einen Kauf voraussetzen. Fürs Wehenzählen ist das allerdings nicht notwendig.

Kann ich euch wärmstens ans Herz legen.

Contraction Timer im Playstore für Android
Es gibt mehrere Apps mit demselben Namen, nutzt am besten die Links, um zur richtigen zu kommen.

Im IOS App-Store habe ich die App nicht gefunden. Vergleichbar ist aus meiner Sicht diese hier.

11 – Pregnancy Music Collection 200

Pregnancy Music Collection 200
Pregnancy Music Collection 200

Sanfte Musik zur Entspannung und zum Abschalten. Denn manchmal möchte man einfach ein bisschen berieselt werden.

Diese App ist dafür ideal. Sie liefert eine Vielzahl an Musikstücken, die während der Schwangerschaft zum Relaxen und auch zum Einschlafen verwendet werden können. Und natürlich nach der Geburt zum Kuscheln mit dem Nachwuchs.

Hinweis: Die App spielt Werbung ab. Sie ist außerdem nur in Englischer Sprache verfügbar.

Funktionen der App

  • 220 Titel in der Musik-Auswahl
  • Sehr schöner Hintergrund
  • Intuitiv nutzbarer Musik-Player
  • Musiktitel können favorisiert werden
  • Sleep Timer
  • Es wird regelmäßig neue Musik hinzugefügt

Pregnancy Music Collection im Playstore für Android
Pregnancy Music Collection im App-Store für IOS

12 – Audible

Audible

Und wenn ihr schon dabei seid, könnt ihr euch auch gleich noch ein kostenloses Buch zum Thema Schwangerschaft bei Audible abholen.

Für 0€ bekommt ihr 30 Tage kostenlose Mitgliedschaft. Kündigung ist mit einem Klick formlos und ohne Probleme machbar. Das Buch könnt ihr dann trotzdem behalten.

Hinweis: Denkt aber daran, das Abo rechtzeitig zu kündigen (jederzeit möglich). Sonst wird es kostenpflichtig.

Audible hat zurzeit u.a. folgende Bücher zum Thema Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Geburt – Was dir niemand vorher sagt (Nora Deppermann)
  • Mama werden leicht gemacht – Dein Buch zur Schwangerschaft (Sophia Seluga)
  • Schwangerschaft und Geburt (Ruediger Dahlke)
  • Achtung Baby! (Michael Mittermeier)
  • Eine Tussi wird Mama (Daniela Katzenberger)
  • Ernährung in der Schwangerschaft (Lina Mauberger)
  • FlowBirthing: Wecke deine Urkraft für das Wunder der Geburt! (Kristina Marita Rumpel)

Link zum Probeabo von Audible (Vorsicht Werbung!)

Und damit sind wir schon am Ende der Liste angelangt. Ich hoffe, dass etwas dabei war, das euch hilft. Falls eure Lieblingsapp fehlt, dann lasst es mich wissen.

Artikel, die euch auch noch interessieren könnten:

Organisation in der Schwangerschaft
Minimalismus mit Baby
Die besten Bücher in der Schwangerschaft

Ich wünsche euch viel Gesundheit, viel Glück und vor allem viel Freude in eurer Schwangerschaft und mit eurem Baby. Genießt die Zeit.

Alles Liebe

Eure Katja

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here