Zu den speziellen saisonalen Büchern gehören in bei uns vor allem die Weihnachts- und Osterbücher. Auch für nicht-religiöse Kinder sind die Geschichten über das Weihnachtsfest oder den Osterhasen eine Bereicherung.

Und natürlich gibt es auch genügend Bücher, ohne jede religiöse Komponente, wenn ihr das vorzieht. Seid hier auch ein bisschen sensibel, wenn ihr ein Buch verschenken möchtet. Religion – oder keine Religion – ist etwas sehr Persönliches.

Eine kleine Falle bei diesen Büchern solltet ihr allerdings vermeiden: Weihnachtsbücher (oder Osterbücher oder sonstige saisonale Bücher) solltet ihr VOR dem entsprechenden Fest schenken. Denn hinterher werden sie dann wieder weggepackt. Kein Mensch möchte nach Weihnachten noch Weihnachtsbücher lesen. Daher sind sie als Weihnachtsgeschenke nicht wirklich geeignet.

Wie immer: Die vorgestellten Bücher in diesem Artikel sind nicht gesponsert und sind meine ganz persönlichen Lieblingsbücher. Allerdings enthält der Artikel Partnerlinks und damit Werbung!

Weihnachtsbücher und Winterbücher

Nicht alle Bücher haben hier direkt etwas mit dem Thema Weihnachten zu tun. Es sind vielmehr Bücher, die thematisch und von der Stimmung her in die Winter- und Weihnachtszeit passen.

1Ein Märchen im Schnee – Loek Koopmans, Verlag Freies Geistesleben

Beschreibung des Verlags: Als der alte Holzfäller durch den Wald geht und seinen Handschuh im Schnee verliert, ahnt er nicht, welch willkommene Behausung der Handschuh für die Tiere im Wald bedeutet.

Meine Einschätzung: Dieses Buch steht zu Recht ganz am Anfang.

Es ist ein zauberhaftes Wintermärchen in einem ganz klassischen Kinderbuchformat.

Eine wunderschöne Geschichte zum Vorlesen, auf dem Sofa zusammenkuscheln, Kekse essen, heiße Schokolade trinken und raus in den Schnee schauen.

Es ist das erste Buch, an das ich denke, wenn ich Winterzeit höre. Nicht direkt ein Weihnachtsbuch, aber passend für alle kalten Wintertage und eine echte Bereicherung für jedes Kinderzimmer.

Echte Empfehlung. Tolles Buch.

==> Auf Amazon anschauen

2Was glitzert da im Schnee? – Jonathan Emmett, Annette Betz, Ueberreuter Verlag

Beschreibung des Verlags: Winterliche Magie Mitten im Winter trägt der Wald eine dicke Schneedecke. Was ist denn hier los?, denkt sich der kleine Maulwurf, als er zufällig aus seinem Winterschlaf erwacht. Noch nie zuvor hat er Schnee gesehen. Und als er dann etwas Glitzerndes findet, ist er sich sicher: Das ist Magie!

Meine Einschätzung: Auch dieses hier ist ein verträumtes Winterbuch zum Vorlesen und eintauchen in eine weiße Wunderwelt.

Ein kleiner Maulwurf nimmt die Kinder mit auf eine Reise in seine neue Welt. Eine Geschichte zum verzaubert werden, in der Magie noch existiert.

Allein die Illustrationen in diesem Buch sind aus meiner Sicht den Kauf schon wert. Es ist so schön gemacht, und wir haben schon sehr viel Zeit mit anschauen, erzählen und vorlesen verbracht.

Super-schönes Buch.

==> Auf Amazon anschauen

3Stille Nacht – das leise Weihnachtsbuch – Deborah Underwood, Gerstenberg Verlag

Beschreibung des Verlags: In der Weihnachtszeit gibt es viele leise Momente: beim Warten auf den ersten Schnee, beim Kakaotrinken, beim Lesen am Kamin, beim Schlittschuhlaufen, aber auch wenn alle Lichter angehen, wenn jemand einen Schneeengel macht oder weiße Wölkchen ausatmet – und wenn Weihnachten dann endlich da ist.

Das neue Buch des Erfolgsduos stellt eine Vielzahl weihnachtlicher Situationen und die damit verbundenen Gefühle vor: von sehnsüchtig über aufgeregt hin zu besinnlich, stimmungsvoll und festlich. Die warmherzigen und humorvollen Illustrationen bieten willkommene Gesprächsanlässe für zu Hause und im Kindergarten. Ein bezauberndes Buch der leisen Töne, Stimmungen und Gefühle!

Meine Einschätzung: Gleich vorab: Dieses Buch wird wahrscheinlich nicht allen gefallen.

Für mich persönlich bedeutet Weihnachten vor allem Besinnlichkeit. Es ist eine Zeit der Reflektion, in der man über das vergangene Jahr nachdenken kann, in der man sich ein bisschen zurückzieht, in der man Dinge abschließt, die vor dem Beginn eines neuen Jahres abgeschlossen werden sollten.

Dieses Buch transportiert diese Reflektion und Besinnlichkeit ziemlich gut. Es ist tatsächlich leise und zurückhaltend. Und es transportiert diese Stimmung ziemlich gut und übersetzt sie in eine Sprache, die auch kleine Kinder ab etwa 3 Jahren gut verstehen und nachempfinden können.

Aus meiner Sicht passt es genau in die Weihnachtszeit, und ich finde es gut, dass es auch solche Bücher gibt, die mit Absicht reduziert und eben nicht laut sind.

Aber wie gesagt, das muss man mögen.

==> Auf Amazon anschauen

4Mitmachbuch und Malbuch – Weihnachten ab 3 Jahren – Vicky Bo

Beschreibung des Verlags: In diesem Buch findest du:
Einen Wunschzettel – drei Briefumschläge – ein Lebkuchenhaus – sechs Schneefiguren – Tischdekoration – zwei Nussknacker – zwei Labyrinthe – ein Bilderrätsel – ein Laternenfest – eine Schneekugel – ein Hirschgeweih – eine Schneelandschaft – Weihnachtsschmuck – ein Kerzenmeer – Schneeflocken aus Papier – viele Geschenkanhänger – einen Lebkuchenmann – eine Lebkuchenfrau – Christbaumkugeln – Tannenbäume – Cupcakes – einige Spuren im Schnee – Geschenke für die Lieben – Stiftaufsätze – Photo Booth Accessoires – vier Vogelfutterspender

Du kannst:
malen – schneiden – kleben – falten – basteln – reißen – kreativ sein – rätseln – vollenden – kritzeln – mitmachen – zeichnen – gestalten

Meine Einschätzung: Es ist inzwischen kein Geheimnis mehr, dass ich Fan der Vicky Bo Bücher bin. Speziell die Mitmachbücher finde ich einfach nur schön, kindgerecht und sie machen mir und meiner Tochter richtig Spaß.

Würde ich jedem empfehlen, der Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren hat.

==> Auf Amazon anschauen

5Malbuch Weihnachten ab 2 Jahre ab 2 Jahre – Vicky Bo

Beschreibung des Verlags: Vicky Bo’s Malspaß WEIHNACHTEN für Kinder ab 2 auf extradickem Papier! In diesem Buch gibt es viele tolle Advents- und Weihnachtsmotive zum Ausmalen: Eine Christbaumkugel, eine Kerze, eine Glocke, einen Schlitten, einen Nußknacker, eine Keksdose, eine Laterne, ein Schaukelpferd, eine Tanne, eine Zuckerstange und viele mehr. Viel Spaß beim Malen wünscht Vicky Bo!

Meine Einschätzung: Und weil es so schön war gleich noch eins für die ganz Kleinen ab 2 Jahren hinterher.

Zum Kritzeln und Malen und über die einzelnen Bilder sprechen. Von Weihnachsmütze über Lebkuchenmann, Zuckerstange bis hin zum Stern. Jede Menge einfache Motive für die echte Weihnachtsstimmung.

==> Auf Amazon anschauen

6Das große Conni-Weihnachtsbuch: Lesen, Basteln, Spielen Neue Ausgabe ab 3 Jahren – Liane Schneider, Carlsen Verlag

Beschreibung des Verlags: Für Conni wie für alle Kinder und ihre Eltern sind Advent und Weihnachten eine aufregende Zeit im Jahr. Vor allem die Sache mit dem Weihnachtsmann interessiert Conni: Ob der wohl echt ist? Welche Weihnachtslieder mag sie? Wie backt man Plätzchen? In dieser schönen Neuausgabe des großen Conni-Weihnachts-Bestsellers sind Geschichten zum Vorlesen, viele Conni-Spiel- und Bastelideen und vieles weitere rund um die Weihnachtszeit zusammengestellt. Das große Conni-Weihnachtsbuch für die ganze Familie in schöner Ausstattung.

Meine Einschätzung: Auch dieses hier ist interaktiv zum Malen und Basteln und sich damit beschäftigen. Ihr merkt schon, dass ich Bücher mag, die nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Mitmachen anregen. Gerade die Altersklasse von 2-4 Jahren halte ich dafür ideal. Ich beobachte bei meiner Tochter, dass sie sich länger und intensiver mit diesen Büchern beschäftigen, und auch neugieriger wird und mehr zum Thema fragt. Ist aber wahrscheinlich auch von Kind zu Kind verschieden.

Aber zurück zu diesem speziellen Buch…

Es ist Teil der Conni-Reihe. Ich gebe zu, dass ich wir nicht viele Bücher davon besitzen, da sie nicht in allen Fällen direkt meinem Geschmack entsprechen. Dieses hier finde ich aber sehr schön gemacht und möchte es deshalb empfehlen.

Es ist wie der Name schon sagt ein großes, umfassendes Weihnachtsbuch, das ganz viele verschiedene Möglichkeiten bietet, sich mit ihm zu beschäftigen.

Singen, basteln, zuhören, malen, backen – hier ist für jeden etwas dabei. Schön gemachtes Buch für die vorweihnachtliche Zeit.

==> Auf Amazon anschauen

7Dein kleiner Begleiter: Die Weihnachtsgeschichte – Dörte Beutler, Cabriel Verlag

Beschreibung des Verlags:

Die Weihnachtsgeschichte als Pappbilderbuch in der Reihe „Dein kleiner Begleiter“ für Kinder ab 2 Jahren.

Mit einfachen Worten und farbenfrohen Bildern lernen hier Kinder die biblische Geschichte von Weihnachten kennen: Von der Familie, die keinen Platz in der Herberge finden konnte, den Hirten auf dem Feld und den drei Königen aus dem Morgenland wird hier anschaulich erzählt.

Meine Einschätzung: Bilderbücher mit der Weihnachtsgeschichte gibt es eine ganze Menge. Auch schon für kleine Kinder ab 2 oder 3 Jahren. Die meisten davon sind richtig gut und können bedenkenlos gekauft werden. Die Geschichte lässt auch nicht so wahnsinnig viel Spielraum für Variationen…

Dieses hier möchte ich empfehlen, da mir die Illustrationen richtig gut gefallen. Und auch meine Tochter mag dieses Buch sehr und ist völlig fasziniert von den Bildern und der Geschichte. (Wir mussten das Buch auch schon im Juli bei 35 Grad lesen. Seitdem sind die Weihnachtsbücher nicht sichtbar untergebracht.)

Schönes Buch für die Vorweihnachtszeit mit ganz klar christlicher Botschaft.

==> Auf Amazon anschauen

8WAS IST WAS Kindergarten, Band 13 Weihnachten – ab 3 Jahre – Andrea Weller-Essers

Beschreibung des Verlags: Der WAS IST WAS Kindergarten Weihnachten erklärt durch stimmungsvolle Illustrationen und einfache Texte die Weihnachtszeit – vom 1. Advent über die Vorweihnachtszeit bis zu Heilige Drei Könige. Die Kindergartengruppe lernt im Buch warum die Menschen Weihnachten feiern und wie sie sich darauf vorbereiten. Adventskerzen anzünden, jeden Tag ein Türchen am Adventskalender öffnen und Plätzchen backen. Die Kinder besuchen auch einen Weihnachtsmarkt und lassen sich dort Lebkuchen und Punsch schmecken. Am Ende wird ein kleines Krippenspiel aufgeführt, bevor es in die Weihnachtsferien geht.

Die Reihe WAS IST WAS Kindergarten wendet sich an die Jüngsten ab 3 Jahren, die den Alltag in der Kita hautnah miterleben. Jedes Büchlein, jede Story nimmt dort ihren Anfang. Gemeinsam geht es auf Entdeckungsreise: durch die Jahreszeiten, in den Wald, auf den Bauernhof und zur Ritterburg. Das farbige, fröhliche Design, zahlreiche Klappen, Suchbilder und kleine Experimente und Basteleien laden zum genauen Hinschauen und Entdecken ein.

Meine Einschätzung: Natürlich darf ein Sachbuch auch nicht fehlen!

Was-Ist-Was ist einfach eine sehr gute Reihe für neugierige Kinder. Hier erfahren die Kleinen ab 3 Jahren alles über Weihnachten, das Weihnachtsfest, die Bräuche, die religiöse Grundlage und alles was es sonst noch so zum Thema zu wissen gibt.

Ich finde es ist ein ganz tolles Buch, gerade vielleicht auch für nicht-christliche Haushalte, die mehr über das Thema Weihnachten lesen und vermitteln wollen. Aber von einem etwas neutraleren Standpunkt.

Kaufempfehlung!

==> Auf Amazon anschauen

 

Das waren unsere Weihnachtsfavoriten. Welches sind eure? Lasst es mich in einem Kommentar wissen!

Mehr zum Thema Weihnachten findet ihr auch im Artikel zu den besten Adventskalendern. Dort sind auch ein paar Kalender mit Büchern dabei.

 

Osterbücher und Frühlingsbücher

Und damit machen wir uns gleich auf in den Frühling und zu den Osterbüchern.

Nicht alle Bücher in dieser Geschichte haben direkt etwas mit Ostern zu tun. Es sind vielmehr Bücher, die thematisch in die Frühlings- und Osterzeit passen.

9Herr Hase und der ungebetene Gast – Steve Smallman, Loewe Verlag

Beschreibung des Verlags: Herr Hase ist ein sehr ordentlicher Hase. bis eines Tages ein sehr unordentliches Küken aus einem Ei schlüpft. Mitten in seinem Hasenhaus.
„Mama!“, piepst es und strahlt Herrn Hase an. Der schlägt entsetzt seine Hasenohren zusammen. Er ist doch keine Mama! Und überhaupt: So ein zerstrubbeltes Entenküken macht nichts als Ärger, Dreck und Unordnung. Und das kann Herr Hase nicht gebrauchen, oder?

Ein warmherziges Bilderbuch mit zwei ungleichen allerbesten Freunden!

Meine Einschätzung: So ein herziges Buch. Es ist lustig, mit schöner Botschaft. Allerdings dicker Hinweis: Es ist nicht wirklich ein Osterbuch. Kann aber durchaus als Basis für weitere Ostergespräche genutzt werden.

Tolles Buch mit super-schönen Illustrationen, absolut geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Die Verbindung zu Ostern ist dabei ein Hase und ein Ei.

Richtig schönes Frühlingsbuch. (Und ein zerzaustes Küken bekommt sowieso immer einen Daumen hoch.)

==> Auf Amazon anschauen

10Stups der, der kleine Osterhase – Rolf Zuckowski, Coppenrath Verlag

Beschreibung des Verlags:

Stups, der kleine Osterhase,
fällt andauernd auf die Nase,
ganz egal, wohin er lief,
immer ging ihm etwas schief.“

Das bekannte Osterhasenlied von Rolf Zuckowski im Pappbilderbuch, frech und liebenswert illustriert von Julia Ginsbach.

Meine Einschätzung: Eltern von Kindergartenkindern erkennt man daran, dass sie beim Wort ‚Stups‘ tief Luft holen und leise stöhnen.

Kindergartenkinder erkennt man daran, dass sie das Stups-Lied singen. Egal wann. Auch im Dezember.

Dieses Buch ist eine schöne Ergänzung zum Kindergartensingen. Jede Strophe ist liebevoll illustriert und es gibt auch noch Noten zum Nachsingen. Auch wenn ihr das Lied noch nicht kennt, dann lohnt sich das Buch.

Schön gemacht, schön illustriert, schön zu singen. Daumen hoch.

==> Auf Amazon anschauen

11Das schwarze Huhn – Iskender Gider, NordSüd Verlag

Beschreibung des Verlags: Alle weißen Hühner machen sich über das schwarze Huhn lustig, das nicht nur anders aussieht, sondern auch noch seltsam geformte Eier legt. Darüber ist das schwarze Huhn sehr traurig und es versteckt sich im letzten Winkel des Stalles. Nur der Osterhase findet Gefallen an den stern- und herzförmigen Eiern und legt sie als ganz besondere Ostereier in das Nest des Königs.

Meine Einschätzung: Ein wunderbares Buch übers Anderssein. Ein schwarzes Huhn sucht seinen Platz und findet ihn schließlich auch. Kindgerecht erzählt und wunderbar illustriert.

Wie ihr wahrscheinlich vermutet, hat die Geschichte und ihre Botschaft nicht viel mit Ostern zu tun. Es ist eine Geschichte, die in vielen Kinderbüchern immer neu erzählt wird. Hier kommt halt der Osterhase drin vor.

Trotzdem mag ich dieses Buch gerne. Und seitdem findet es meine Tochter endlos lustig, wenn ich sie ‚mein Huhn‘ nenne.

Schönes Kinderbuch, das sehr gut in die Osterzeit passt.

==> Auf Amazon anschauen

12Ein Osterei für Jeden – Bernd Penners, Dirk Hennig, Ravensburger

Beschreibung des Verlags: Die Tiere, Max und Marie sind überglücklich, denn jeder hat ein Geschenk bekommen. Die lustigen Reime im Buch animieren zum Mitsprechen und die ausgestanzten Eier ergeben einen tollen Guckloch-Effekt zum Durchschauen und Hineingreifen.

Meine Einschätzung: Dieses kleine Büchlein ist etwas für die jüngeren Osterkinder.

Allein das zugeschlagene Buch ist toll zum Anschauen und Erfühlen. Die einzelnen Ei-Schichten eignen sich auch ganz nebenher toll zum Farben-lernen. Da braucht man keine extra Lernbücher mehr 🙂

Ich finde das Buch richtig süß und schön gemacht. Die Reime sind kurz und eingängig, die Bilder wirklich kindgerecht und schön, und das Buch lädt ein zum Ertasten und Erleben.

Eigentlich alles, was man von einem Kinderbuch verlangen kann.

==> Auf Amazon anschauen

13Die Ostergeschichte – Katrin Hoffmann, Coppenrath Verlag

Beschreibung des Verlags: In leicht verständlichen Worten und mit einfühlsamen Bildern erzählt dieses Buch von dem Osterwunder, das sich vor langer Zeit in Jerusalem zugetragen hat: der Auferstehung Jesu.

Meine Einschätzung: Die Ostergeschichte, wie sie im christlichen Glauben erzählt wird. In einfachen Worten, mit schönen Illustrationen, kindgerecht.

Sehr schöne Basis, um auch mit älteren Kindern Gespräche über die biblische Geschichte und den Glauben zu führen.

==> Auf Amazon anschauen

14Sachen Suchen: Frohe Ostern, Sabine Cuno, Ravensburger

Beschreibung des Verlags: Ein Such-Spaß rund um das Osterfest. Elf frühlingshafte Wimmelbilder laden zum genauen Hinsehen und Entdecken ein: Bei den Osterhasen, im Kindergarten und beim Eiersuchen.

Meine Einschätzung: Noch ein Buch aus dem Hause Ravensburger. Dieses ist für die Wimmelbuchfans unter uns.

Schönes Buch zum Sachen suchen, Bilder anschauen und ganz viele Geschichten um die vollgepackten Illustrationen erzählen.

Hier wird nicht das Kinderbuch-Rad neu erfunden, aber ihr bekommt ein anständig illustriertes Buch mit anständigem Wimmelcharacter zu einem anständigen Preis.

Da kann man nicht viel meckern.

==> Auf Amazon anschauen

15Osterhase dringend gesucht – Annette Langen

Beschreibung des Verlags: Das etwas andere Osterhasenbuch!
Dieses lustige und bunte Bilderbuch eignet sich perfekt als Ostergeschenk für Kinder ab 4 Jahren. Die kleinen Betrachter lernen auf humorvolle Weise die Eigenschaften der verschiedenen Tiere kennen und wer so gar nicht dafür geeignet ist, den Job des Osterhasen zu übernehmen.

Meine Einschätzung: Dieses Buch ist ein klein wenig Merkwürdig. Aber das ist ja an sich nichts Schlechtes. Im Gegenteil. Hier handelt es sich um ein ziemlich lustiges, ziemlich anderes Osterbuch, das sich vor allem für die etwas älteren Kindergartenkinder eignet.

Aber auch die Erwachsenen können hier mitschmunzeln. Denn der Osterhase hat die Nase gestrichen voll, möchte in den Skiurlaub gehen und gibt eine Anzeige auf, um einen Nachfolger zu finden.

Allerlei lustige Situationen ergeben sich daraus. So ähnlich wie im richtigen Leben.

Mal was Anderes und definitiv lesenswert.

==> Auf Amazon anschauen

 

Und damit sind wir am Ende angelangt. Hier sind nochmal die Links zu den anderen Teilen unserer Kinderbuchreihe.

Fehlt euch noch eine Kategorie? Dann lasst es mich wissen!

Bis dahin ganz liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit. Oder Osterzeit. Oder Sommerzeit. Hauptsache schön.

Ganz liebe Grüße

Eure Katja

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here